Schlagwort-Archive: Raumfee

Urlaub an der Westküste in Dänemark: Luxusferienhaus in Årgab!

Morgen in einer Woche packen wir unsere Siebensachen und machen uns auf den Weg in den Westen Dänemarks. Nach den letzten beiden Blog-Beiträgen mit Fotos von unserer Urlaubsgegend wurde ich mehrmals gefragt, wo es denn genau hinginge. Die Antwort: Wir wissen es nicht! DanWest wollte uns kurz vor der Anreise mit einem Ferienhaus überraschen. Da DanWest mit über 400 Häusern nicht gerade ein kleines Gebiet abdeckt, waren wir sehr gespannt, wo genau es uns hinverschlagen würde.

Diese Woche war es schließlich soweit: Nun wissen wir, wo wir unsere Herbsturlaubswoche verbringen werden.

Es geht direkt nach Årgab ins Ferienhaus Nummer #3490, ein modernes Ferienhaus inmitten der Dünen, nur 200 Meter vom Strand entfernt.

3490u

Quelle: www.danwest.de

Nun hat unsere Vorfreude also ein konkretes geographisches Ziel!

Urlaub an der Westküste in Dänemark: Luxusferienhaus in Årgab! weiterlesen

Advertisements

Urlaub an der Westküste in Dänemark: Noch 3 Wochen!

Der Countdown läuft:
Noch 3 Wochen bis zu unserem Urlaub an der dänischen Nordsee!

Die nette Fotografin meines Blog-Sponsors DanWest hat uns nach der Zusendung des ersten „Vorfreude-Fotomaterials“ zur Überbrückung der letzten 21 Tage noch ein paar weitere Fotos von der Gegend geschickt.

OlliDKSommer2012 726

 Quelle Fotos: Fotografin v. DanWest 

Auf diesem Foto ist der Leuchtturm Nr. Lyngvig Fyr auf Holmsland Klit zu sehen, den wir bereits im Mai diesen Jahres bewundern durften, als wir über meinen Geburtstag ein Wochenende in Hvide Sande verbrachten.

Urlaub an der Westküste in Dänemark: Noch 3 Wochen! weiterlesen

Urlaub an der Westküste in Dänemark: Noch 6 Wochen!

Ich lebe in Dänemark und damit wie alle Dänen in Meeresnähe. Dennoch zieht es mich – wie viele deutsche Dänemark-Liebhaber – ganz besonders an die Westküste Dänemarks.

Aufs nächste Wiedersehen mit der wilden Nordsee bzw. dem „Westmeer“, wie es für uns in Dänemark heißt, muss ich auch nicht mehr lange warten! Heute in 6 Wochen ist es nämlich soweit: Wir reisen mit Kind und Kegel an die Küste. Eine ganze Woche lang!

DKFB10-19-12 028

Quelle Fotos: Fotografin v. DanWest  Urlaub an der Westküste in Dänemark: Noch 6 Wochen! weiterlesen

Tilbage – Zurück in Dänemark!

Vi er tilbage – wir sind wieder zurück!

Gestern morgen, 7.15 Uhr, ging unser Flug von Frankfurt nach Kopenhagen. Um 10.30 Uhr waren wir mitsamt unserem Gepäck und gutgelauntem Nachwuchs wieder in unserem Wohnort am Rande von Kopenhagen angelangt.

Vor acht Tagen waren wir mit zwei vollbepackten Koffern, zwei Buggys und drei Handgepäckstücken in meine alte Heimat aufgebrochen. Mit drei vollbepackten Koffern, zwei Buggys und immer noch drei Handgepäckstücken kamen wir gestern zurück!

Den Weg vom Flughafen Kopenhagen-Kastrup bis nach Stenløse legen wir jedes Mal ganz unkompliziert mit Metro und S-Bahn zurück. Interessanterweise wurde ich von einer Bekannten in Deutschland mit leicht entgeistertem Gesichtsausdruck gefragt, ob wir niemanden haben, der uns mit seinem Auto an den Flughafen fahren kann…. Aufgrund der S-Bahn-Anbindungen war ich bisher noch nie auf die Idee gekommen, jemanden zu fragen. So verschieden sind die Welten. Allerdings verfluchte ich gestern auf der 800 Meter langen Strecke von der S-Bahn-Station bis zu unserem Häuschen mehrmals dieses Versäumnis 🙂

Wir haben es schlussendlich aber geschafft.

Nach einer Woche voller Trubel und Wiedersehensfreude, mit einem großen Fest, massenhaft deutschen Süßigkeiten und anderen Leckereien geht es für uns nun wieder in unseren (dänischen) Alltag.

Heute früh setzte meine Einarbeitungsphase im neuen Job fort und ich fand mich trotz einer Woche Abwesenheit wieder gut zurecht. Die Kinder waren happy, wieder in den Kindergarten zu kommen und wurden von ihren kleinen Freunden herzlich empfangen. Mein Mann werkelte am Haus und schrieb Bewerbungen.

Innerhalb von nur einem Tag haben wir wieder von alter Heimat auf neue Heimat umgeschaltet.

Bis zum nächsten Mal!

Während unserer Abwesenheit hat sich hier oben im Norden einiges getan. Die Sonne steht tiefer und gibt ein ganz anderes Licht.

CIMG5471

Tilbage – Zurück in Dänemark! weiterlesen

Somewhere over the rainbow – das „dänische Wetterkreuz“

Dänemark ist das Land des wechselnden Wetters! 

Die Ursache hierfür liegt in der geografischen Lage des kleinen skandinavischen Landes. Dänemark liegt exakt im Zentrum von vier Wettertypen, die ständig um die Wetter-Vorherrschaft kämpfen: 

Die warme Luft aus dem Süden trifft in Dänemark auf die aus dem Norden hereinströmende Kälte. Gleichzeitig treffen sich über Dänemark die trockene Luft aus dem Osten und die Luftfeuchtigkeit, die vom Atlantik herübergeweht wird. 

Ergebnis: Chaotisches Wetter, das sich ständig ändert, je nachdem, welche der vier Wettertypen gerade die Oberhand gewinnt. Dänemark erlebt damit eine sehr spezielle Wettersituation im Vergleich zu den umliegenden Ländern.

Die Meteorologen nennen das Phänomen „das dänische Wetterkreuz“. 

Da sich Sonne und Regenwolken manchmal stündlich abwechseln, gibt es gerne auch mal einen Regenbogen.

CIMG5332

 

Somewhere over the rainbow – das „dänische Wetterkreuz“ weiterlesen

Black & White

In Dänemark ist nicht nur der Einrichtungsstil in schwarz-weißen Tönen gehalten…

CIMG4644

Auch der Himmel erinnert manchmal an den kühlen, skandinavischen Einrichtungsstil. Klare Linien, wenig Farben, alles schwarz-weiß.

Aufgrund des häufig und schnell wechselnden Wetters kommt es oft zu beeindruckenden Himmelsformationen.  Black & White weiterlesen

In heaven am Furesø

Samstag – Zeit für ein Himmels-Foto!

Das heutige stammt von meinem Göttergatten, der mittlerweile netterweise ebenfalls für den Blog auf Jagd geht, wenn er sowieso in der Natur in Dänemark unterwegs ist.

Mein Mann besitzt ein kleines Segelboot am Furesø, dem drittgrößten See in Nordseeland. Jetzt im Sommer nutzt er es ab und zu für eine nächtliche Angeltour. Auf längere Sicht wollen wir es auch für Familienausflüge nutzen.

Die Angeltour vom letzten Wochenende lieferte mir am Tag darauf einen müden Ehemann und gleichzeitig wunderbares Fotomaterial für den Blog.

IMG_0143

In heaven am Furesø weiterlesen