Eine Lernstunde: Was ist Skandinavien?

Heute werde ich einmal ein bisschen Allgemeinwissen bei Euch abfragen und eine Art blog-interne Pisa-Studie erstellen. Ich hoffe auf Eure zahlreiche Teilnahme, denn ich bin ernsthaft gespannt auf das Ergebnis!

Die Studie besteht nur aus einer einzigen Frage und die Teilnahme dauert somit 10 Sekunden 🙂

Die Frage bitte direkt beantworten, nachdem Ihr sie gelesen habt. Bitte nicht schummeln, indem Ihr erst den Beitrag komplett lest, denn am Ende des Beitrages kommt natürlich die Auflösung. Die allerdings nur kommt, wenn Ihr auf „Weiterlesen“ klickt – sie ist also erst mal versteckt und schummeln gilt nicht 😉

   

Hier eine kleine Karte, um sich generell nochmal die Gegend ins Gedächtnis rufen zu können (es fehlen Island und Grönland, die nicht mehr auf die Karte draufpassten).

Karte-Norden

Und – war die Frage schwer?

Als ich auswanderte, hatte ich mir kurz vorher beim Weltbild-Verlag einen hübschen Skandinavien-Bildband gekauft. In diesem befanden sich herrliche Fotostrecken der Länder Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland. Meine derart geprägte Definition von Skandinavien lautete daher Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland.

Nachdem ich meine Auswanderung offiziell verkündet hatte, kam ein Kollege zu mir und wir unterhielten uns über meine Pläne. Auf ein Kommentar meinerseits, dass ich Skandinavien schon immer spannend fand und mich auf den Umzug in ein skandinavisches Land freute, kam die Antwort, dass Dänemark doch gar nicht zu Skandinavien gehören würde! Skandinavien umfasse schließlich nur Norwegen, Schweden und Finnland.

Papperlapapp! DAS hatte ich ja noch nie gehört. Ich trumpfte mit meinem Weltbild-Wissen auf und überzeugte meinen Kollegen.

Nun lebe ich schon viele Jahre in Skandinavien. Vor wenigen Wochen kam das Thema dennoch wieder einmal auf. Im Büro wunderte ich mich vor meinen Kollegen öffentlich darüber, dass Finnland eine völlig andere Sprache hat im Vergleich zu den anderen drei skandinavischen Ländern Dänemark, Norwegen und Schweden, die sich untereinander mehr oder weniger problemlos verständigen können. Wie kann sich denn ausgerechnet ein Land in Skandinavien so sehr von den anderen drei Ländern unterscheiden? Auch generell ist Finnland außen vor. Mein Arbeitgeber beispielsweise bietet Ferienhäuser in Dänemark, Schweden und Norwegen an, und auch in Norddeutschland ein paar, aber kein einziges in Finnland.

Daraufhin begann in meinem Team eine kleine Diskussion. Wie üblich präsentierte ich meinen Weltbild-Bildband-Beweis und fühlte mich komplett im Recht. Mein dänischer Kollege stimmte mir ohne Umschweife zu und war sich seiner Sache ebenso sicher. Mein Chef jedoch wehrte unsere Definition rigoros ab! Er informierte uns darüber, dass Skandinavien gemäß korrekter Definition lediglich aus den Ländern Schweden, Norwegen und Dänemark besteht. Weder Finnland noch Grönland noch Island usw. gehören zu Skandinavien.

DAS ist ja ein starkes Stück! Meine darauffolgenden fieberhaften Versuche, mit Hilfe von Google das Gegenteil belegen zu können, scheiterten jedoch kläglich.

Mein Chef hat tatsächlich recht. Skandinavien besteht aus Dänemark, Norwegen und Schweden.

Interessanterweise definiert man Skandinavien außerhalb von Skandinavien gerne anders. Die deutsche Wikipedia definiert einfach mehrere Begriffe von Skandinavien und grenzt diese nicht wirklich voneinander ab. Nach dem Motto: Skandinavien ist das eine, das andere, und noch was ganz anderes – entscheide einfach selbst!

Ich denke aber doch, dass man derjenigen Definition Skandinaviens folgen sollte, die in den betroffenen Ländern festgelegt ist.

Es scheint im „Ausland von Skandinavien“ auch oftmals eine Verwechslung des Begriffes „Skandinaviens“ mit einem anderen zu geben.

Es gibt nämlich zusätzlich zu Skandinavien noch einen weiteren geographischen Begriff, der alle die genannten Länder abdeckt, inkl. Grönland, Island, Färöer Inseln und Åland, die üblicherweise als Skandinavien gewertet werden:  „Der Norden“ oder „die nordischen Länder“.

Das ist der NORDEN auf einer Karte:

Fil:Location Nordic Council.svg

(Karte: Wikipedia.dk; http://da.wikipedia.org/wiki/Norden)

Man geht davon aus, dass der Begriff „der Norden“ ganz ursprünglich von Deutschland geprägt wurde und somit aufgrund der Lage der Länder in Bezug zu Deutschland zustande kann.

Die nordischen Länder weisen eine Gesamtbevölkerung von cirka 25 Millionen auf, die sich auf über 3,5 Millionen Quadratkilometern verteilen. Grönland nimmt alleine 60 % der Gesamtfläche ein, wobei hier nur 56.400 Menschen wohnen! (nur 0,026 Einwohner pro Quadratkilometer).

Ein Vergleich mit Deutschland: Hier leben 80,5 Millionen Menschen auf nur 360.000 Quadratkilometern!

Also ich habe wieder etwas gelernt…

Ihr auch?

Beitragsbild:

Advertisements

8 Kommentare zu “Eine Lernstunde: Was ist Skandinavien?”

  1. Ich bin stolz – ich wußte es! 🙂 Allerdings habe ich auch einen Wettbewerbsvorteil, da ich in unserer Firma „Die Nordics“ betreue und mich dann schon früh fragte, wie man das gegen Skandinavien abgrenzt. 😉

  2. Finnland ist NICHT skandinavisch. Punkt. Weder sprachlich noch geographisch. Finnland ist ein nordisches Land. Mehr nicht.

    1. Gern geschehen –
      ja, es liegen ganz viele daneben – und alles keine ungebildeten Menschen-
      Es scheint einfach verschiedene Definitionen zu geben.
      Jeder baut sich seine Wahrheit einfach selbst 🙂
      LG
      Mary

  3. Pingback: Anonymous
  4. Hallo,
    ganz streng genommen gehören geographisch nur Schweden und Norwegen zu Scandinavien. Dänemark zählt man auf Grund der kulturellen und sprachlichen Verwandschaft dazu.
    Alle anderen sind nordische Länder.
    LG Hinnerk

    1. Das ist richtig, auf der geographischen „skand. Halbinsel“ liegen nur Schweden und Norwegen. Die kulturelle und politische Definition umfasst Dänemark noch mit dazu. Die drei Länder arbeiten auch sehr vernetzt miteinander und haben sehr viele Sondervereinbarungen untereinander.
      Mary

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s