Schlagwort-Archive: Ausflugsziele in unserer Gegend

Buresø, Seeland, Dänemark

Nach unserem kleinen Samstagsausflug zum Guldbjerg Moor entschlossen wir uns trotz tiefhängender Wolken kurzerhand, einen Abstecher zum Buresø dranzuhängen. Der Buresø ist der größte See in der näheren Umgebung unseres Wohnortes. Im Sommer kann man dort baden oder abends auf der Liegewiese grillen. Weitläufige Wälder drumherum laden zum Spazierengehen ein. Mit etwas Glück trifft man den ein oder anderen Reiter, hoch zu Ross und sehr zur Verzückung meiner kleinen, pferdebegeisterte Tochter.

Als wir am Buresø ankamen, war die Luft wie geladen. Der See lag ruhig unter dem schweren Himmel. Wir waren ganz alleine, alles war still.

CIMG5556

Buresø, Seeland, Dänemark weiterlesen

Werbeanzeigen

Baden am Roskilde Fjord – Marbæk Strand

Ein weiteres Sommer-Wochenende in Dänemark!

Nachdem ich gestern bei 30 Grad meinen allerletzten Samstags-Dienst bei DanCenter absolviert und stundenlang im Büro mit Feriengästen und DC-Kollegen im ganzen Land telefoniert habe, war es heute an der Zeit, den kostbaren Sommer in Dänemark auszunutzen.

Meine Idee war ein Tag am Strand in Kulhuse, da es mir dieser Strand am Isefjord bei unserem letzten Besuch wirklich angetan hat. Meine bessere Hälfte schlug jedoch ein neues Ausflugsziel hier in der Gegend vor: Den Marbæk Strand bei Frederikssund, Nordseeland, Dänemark. Kulhuse sei so weit weg. Wohlgemerkt: 30-40 Minuten mit dem Auto… Nun ja, die Einwohner Dänemarks haben einen anderen Bezug zu Entfernungen als wir Deutschen.

Der Marbæk Strand ist der nächstgelegene Strand von unserem Wohnort aus und liegt am Roskilde Fjord. 15 Minuten Autofahrt und wir waren da. Sogar mein Däne empfand die Entfernung als Katzensprung.

CIMG5337 Baden am Roskilde Fjord – Marbæk Strand weiterlesen