Schlagwort-Archive: Entspannen

9 Anzeichen, dass der Nachwuchs aus dem Gröbsten raus ist

Heimlich, still und leise, fast unmerklich, hat sich im letzten halben Jahr unser Familienleben verändert. Neulich fiel es mir dann wie Schuppen von den Augen: Unser Nachwuchs ist aus dem Gröbsten raus! Finally!

Wann genau das geschah, kann ich nicht mehr rekonstruieren. Fest steht nur: Unser Leben ist einfacher. DEUTLICH einfacher! (Wenn auch noch lange nicht einfach… Das wäre mit zwei Wildfängen im Alter von 3 und 5 wohl zuviel verlangt).

In folgenden 9 Lebensbereichen kehrte jedoch wieder eine Art Normalzustand ein, ein Zustand aus der ominösen Zeit vor den Kindern, an die ich mich nur ganz dunkel erinnere.

1. Schlaf

Ich schlafe wieder.
Ganz wichtig! Ich wiederhole: Ich schlafe wieder! Auch wenn die Kinder nachts immer mal noch aufwachen, berührt mich das nicht mehr. Auf kleinen Füßen tapsen sie zu uns ins Elternschlafzimmer und schlüpfen unter die Decke, um sofort darauf mit einem Seufzer der Zufriedenheit weiterzuschlafen. Kein elterliches Aufstehen mehr gefordert, kein Windelnwechseln, keine wahnsinnigen Nachtschreck-Anfälle, keine Flaschennahrung, nicht stillen. Einziger Nachteil im Vergleich zur Zeit vor dem Nachwuchs ist hin und wieder ein kleiner Fuß im Gesicht.

2. Geräuschpegel

Nach vielen Jahren mit markerschütterndem (und in den Augen der Eltern oft sinnlosem) Geschrei konnte ich vor einiger Zeit die Ohrenstöpsel beiseite räumen. Meine Retter in der Not. Den aktuellen Lautstärkepegel schaffe ich tatsächlich mit ungeschützen Ohren. Auch wenn Sohnemann (3) ab und  zu noch ganz plötzlich von den allseits bekannten und beliebten Wutanfällen übermannt wird und wirklich ein lautes Organ hat: Es handelt sich nicht mehr um Stunden am Tag sondern nur noch um Minuten. Zimperlich sind wir Eltern sowieso nicht (mehr). Das unkontrollierte Baby- und Kleinkindgebrüll weicht ersten Diskussionsrunden zwischen Eltern und Kindern, die auch mal lautstark werden, mit denen ich persönlich jedoch deutlich besser umgehen kann, da kindliche Unzufriedenheiten endlich verbal geäußert und zunehmend auch logische Lösungen mit den Kindern gefunden werden 🙂 9 Anzeichen, dass der Nachwuchs aus dem Gröbsten raus ist weiterlesen

Ein Wochenende in Hvide Sande: Das Guesthouse Hvide Sande Bed & Breakfast

Das Guesthouse Hvide Sande Bed & Breakfast wird von zwei deutschen Auswanderern betrieben, Johanna & Malte Mayrberger, die wie ich vor einigen Jahren Deutschland verließen, um in Dänemark ein neues Leben aufzubauen.

Nachdem wir unser Auto vor dem großen Haus mit den roten Klinkersteinen geparkt hatten, wurden wir gleich sehr nett von Malte empfangen und willkommen geheißen. Das Bed & Breakfast liegt in einem ruhigen Wohngebiet mit verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Malte zeigte uns den separaten Eingang zum Bed & Breakfast und schlug eine kleine Wohnungsführung vor.

Im Eingangsbereich wird man von einem Schild empfangen:

CIMG4687

Der vorgeschlagene Ablauf wäre ja ganz nach meinem Geschmack! Wären da nicht zwei kleine Wildfänge, die nach der langen Autofahrt unbedingt überschüssige Energie verbrennen mussten.

Von dem kleinen Eingangsbereich mit Garderobe geht es direkt in einen großen Wohn- und Essbereich mit gemütlicher Sofa-Ecke.

CIMG4683

 

Ein Wochenende in Hvide Sande: Das Guesthouse Hvide Sande Bed & Breakfast weiterlesen