Schlagwort-Archive: Playmobil

Kindermund – Leben nach dem Tod

Ein dunkler Dienstagmorgen, 6.30 Uhr. Ich sitze am Frühstückstisch und versuche, meine Lebensgeister zu wecken. Meine Tochter (zu dem Zeitpunkt 4) setzt sich neben mich. Ihr Gesicht sieht ernst aus. Eine dunkle Ahnung beschleicht mich. Sie hat etwas wichtiges auf dem Herzen…

Und schon legt sie los: „Mama, wann werden wir gegraben?“

Ich ziehe die Augenbrauen hoch. Mein Gesicht ähnelt sicherlich einem einzigen Fragezeichen.

„Gegraben?“

„Ja, Mama!“ Meine Tochter tritt von einem Bein aufs andere und rollt mit den Augen. „G-E-G-R-A-B-E-N! Wenn wir alt sind, werden wir gegraben!“

Bei mir fällt der Groschen.

„Ah, begraben meinst du,“ rufe ich erleichtert auf, „Wir werden irgendwann einmal B-E-graben.“

Ich seufze. Nicht gerade mein bevorzugtes Thema morgens um 6.30 Uhr. Und natürlich habe ich Google noch gar nicht befragt, wie man mit Kindern über Begräbnis und Tod spricht. Ich werde mich wieder einmal durchmogeln und auf meine Intuition setzen müssen. Kindermund – Leben nach dem Tod weiterlesen

Werbeanzeigen

Trampolin

Als der kleine Zwerg ins Bett ging und daher alles so stehen bleibt, wie es von uns anderen aufgestellt wird, machte sich Liva an die Arbeit. Eine Viertelstunde später hatte sie im Wohn- und Esszimmer ein größeres, unbekanntes Projekt aufgebaut, um das wir Erwachsenen im Slalom vorsichtig herum tapsen müssen.

Sämtliche Kissen unseres Hauses sind zusammengetragen worden und liegen in einer nur der kleinen Schöpferin bekannten Systematik im Raum. Bei näherer Betrachtung stelle ich fest, dass auf jedem Kissen ein Playmobil-Tier steht. Hier eine Giraffe, dort ein Löwe und da drüben ein Rentier, ein Zebra und ein Elefant. Auch der kleine Hund Pluto darf mitspielen.

Für mich sieht das so aus, als wären das Häuser oder Ställe, in denen die Tiere schlafen. Aber weit gefehlt!  Trampolin weiterlesen