Schlagwort-Archive: Wagrain

1000 Kilometer

Wieder zuhause erzählte ich dem ein oder anderen aufgeregt von meiner dänischen Bekanntschaft. Die Reaktionen waren ernüchternd. Hochgezogene Augenbrauen, unmerkliches Kopfschütteln und hier und da auch ein süffisantes Grinsen, weil ein „Skihaserl“ generell ja eine nette und harmlose Sache ist. Die man hinterher schnell wieder vergisst. Jemand sagte mir sogar ganz deutlich auf den Kopf zu, dass das wohl keinen Sinn mache und ich mir die Sache besser gleich aus dem Kopf schlagen sollte. 1000 km seien schließlich ein Ding der Unmöglichkeit.

Das Kribbeln ließ sich davon nicht beirren, obwohl ich generell ähnliche Gedanken hatte.

Der interessante Däne und ich schrieben täglich SMS. Schon in Wagrain war ein möglicher Besuch in Kopenhagen zur Sprache gekommen. 1000 Kilometer weiterlesen

Werbeanzeigen

Ein Däne in Wagrain

 

Wenig später kamen wir in Wagrain an und bezogen unsere gemütliche Ferienwohnung. Der Skirulaub ließ sich an wie erhofft: Tolle Schneeverhältnisse, gutes Wetter, nette Ski-WG, gute Stimmung. Tagsüber fuhren wir Ski und abends wechselte sich das Programm zwischen „gemütlich“ und „Party“ ab. Eine gute Mischung.

CIMG2775

Ein Däne in Wagrain weiterlesen