Schlagwort-Archive: Buchhandel

Überwältigend – erste Reaktionen auf das Buch!

Was für eine aufregende Woche!!!

Nachdem ich am letzten Samstag im Blog ankündigt hatte, dass das Buch „111 Gründe, Dänemark zu lieben“ fertig gedruckt worden war und sich nun auf dem Weg in den Buchhandel befand, trudelten von allen Seiten zahlreiche begeisterte Glückwünsche bei mir ein. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich die Bucherscheinung noch gar nicht richtig greifen können, blickte nur verwirrt auf das druckfrische Exemplar in meiner Hand, ohne wirklich fühlen zu können, dass ich nun tatsächlich das „Herzblut“ des zurückliegenden Jahres in meinen Händen hielt. Ihr habt mich mit Eurer Begeisterung und Eurer überschäumenden Freude richtiggehend mitgerissen und mittlerweile freue ich mich wahnsinnig darüber, dass das Buch jetzt endlich erschienen ist und von ganz vielen Dänemark-Fans gelesen und beurteilt wird.

Am gleichen Tag begann Amazon damit, das Buch an alle Vorbesteller zu versenden, obwohl die Einlagerung laut meines Verlages dort offiziell noch etwas länger dauern sollte. Bestellt man das Buch erst jetzt beim Buchriesen, steht dort immer noch „erscheint am 15. November“. Da hatten die Vorbesteller also scheinbar einen zeitlichen Vorteil.

Anfang der Woche wurden somit aus den zahlreichen Glückwünschen auf Blog, Facbook & Co. plötzlich begeisterte Meldungen, dass das Buch nach monatelangem Warten endlich eingetroffen sei. Viele untermalten diese Info auch gleich noch mit einem aussagekräftigen Beweisfoto 🙂

111-1

Überwältigend – erste Reaktionen auf das Buch! weiterlesen

Advertisements

Mein Buch ist da!!!

Ein Wahnsinnsgefühl!!!

Plötzlich halte ich es in meinen Händen: Das Buch, das mich ein Jahr lang in anderen Sphären hat schweben lassen!

111 Gründe, Dänemark zu lieben, ist da!!!

img_20161105_135741

Ich kann es noch gar nicht richtig fassen. Wieder und wieder starre ich ungläubig auf den Bücherberg in meinem Wohnzimmer, nehme vorsichtig eines der Exemplare in die Hand, blättere darin, lese hier und dort einen Absatz, um schlussendlich (erneut) festzustellen:
Ich habe tatsächlich ein Buch geschrieben!
Nämlich dieses hier!
Verrückt!

Letzten Montag erhielt ich vom Verlag die Information, dass der Druck des Buches nun abgeschlossen sei. Nun beginne die Verteilung, die zwischen 5 und 15 Tagen dauere – je nach Adresse und Schnelligkeit der jeweiligen Buchhandlung, wobei Amazon voraussichtlich bei den letzten dabei sein würde, aufgrund der neuen Lager im Ausland und den entsprechenden Einlagerungszeiten.

Am Donnerstag Abend – ich kam gerade abgehetzt von der Arbeit nach Hause – lag ein großes Paket im Flur. Für mich. Gedanklich noch zur Hälfte beim Job, zur anderen Hälfte bei den anstehenden Vorbereitungen für den Besuch meiner Freundin aus Deutschland, die in etwa einer Stunde ankommen sollte, lautete mein erster hektischer Gedanke: „Weg damit. Ich hab´ nichts bestellt!!“

🙂

Bis mein Däne in den Flur trat, mich begrüßte und dann auf das Paket deutete: „Könnte das nicht dein Dänemark-Buch sein?“

Ich schlug mir gegen die Stirn. Ungeduldig riss ich das Paket auf und siehe da: Er hatte recht. Natürlich!

img-20161104-wa0008

Was für ein unbeschreibliches Gefühl, das eigene Buch in den Händen zu halten, nach einem völlig verrückten und turbulenten Jahr… So wortgewandt ich sonst auch sein mag: Hierfür finde ich noch keine Worte… Ich muss das wohl erst mal noch etwas auf mich wirken lassen.

Vorhin dann die erste Nachricht auf Facebook: Meine liebe Blog-Leserin Rita war heute morgen von ihrer Buchhandlung angerufen worden. „111 Gründe, Dänemark zu lieben“ war angekommen, woraufhin Rita das Buch gleich holte und abfotografierte 😉

Wenig später piepste das Handy meiner Freundin: Eine Mail von Amazon. Das vorbestellte Buch „111 Gründe, DK zu lieben“ sei soeben versendet worden. Erwartete Ankunft des Pakets: Am Montag. In 2 Tagen. Pünktlich zu ihrer Rückkehr aus Dänemark.

WOW! Jetzt geht es also tatsächlich los!

Ich bin ganz aufgeregt und völlig durch den Wind. Dieses Wochenende wird es wohl nichts werden mit Hygge und mentaler Entspannung. Stattdessen wirbele ich durchs Haus und verbreite überall Aufregung und Hektik.

Nun ja, man schreibt ja nicht alle Tage ein Buch. Und die Hygge läuft schon nicht weg.

img_20161105_140001

Ich wünsche Euch allen, die das Buch vorbestellt und in den nächsten Tagen in den Händen halten werden, ganz viel Spaß und Freude beim Lesen!

Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen und hoffe, dass es Euch gefällt. Bei 111 Gründen ist sicher für jeden etwas dabei 😉 Ich freue mich schon sehr auf Eure Meinungen!

 

Viele Grüße von einer ganz aufgeregten Dänemark-Bloggerin
(und Neu-Autorin)

Maritta Demuth