Neuer Erscheintermin: 111 Gründe, Dänemark zu lieben

Was lange währt, wird endlich gut!

Die Veröffentlichung des Buchs „111 Gründe, Dänemark zu lieben“ ist schon fast um die Ecke – mein Adrenalinspiegel steigt und ich werde langsam etwas nervös. Ich bin dermaßen gespannt, wie es Euch gefällt, wie die ersten Rezensionen ausfallen  🙂

titel-fotos

Bevor sich dieses spannende Rätsel lösen wird, müssen wir jedoch alle nochmal tief durchatmen und uns drei Wochen länger gedulden. Die Hausdruckerei des Verlags ist nämlich vollkommen Land unter, so dass sich der Druck etwas verzögert.

Neuer Erscheintermin: Mitte November 2016!

 

Im Buchhandel eventuell ein paar Tage früher. Damit stimmt also plötzlich tatsächlich der Termin, den Amazon den vielen Vorbestellern schon vor vielen Wochen plötzlich aus dem Nichts heraus mitteilte, sehr zu unserer aller Verwunderung. Ob der Buchkonzern eine Glaskugel besitzt, die ihm diese Ereignisse vorhersagten, lange bevor sie überhaupt eintraten? Mystisch.

Jedenfalls erscheint das Buch jetzt tatsächlich Mitte November.

Nachdem ich mittlerweile seit über einem Jahr an diesem spannenden Projekt sitze, ist mir persönlich einfach nur noch wichtig, dass das Buch zu einem professionellen Abschluss gebracht wird. Und wenn dies eben noch drei Wochen länger dauert, dann soll es eben so sein.

Das sehe ich mal ganz dänisch-gelassen. Det skal nok gå! Natürlich.

Was sind schon drei Wochen gegenüber eines derart langen Entstehungszeitraum?

Hauptsache, es wird gut!

strand-newsletter

Zwischenzeitlich ist auch die Pressemitteilung des Buchs verschickt worden, in einem ansprechenden Newsletter, mit ein paar aussagekräftigten Texten über das Buch und ein paar ersten Zitaten. Diese will ich Euch nicht vorenthalten, wenn Ihr ein paar Tage länger warten müsst… 😉

 

… aus der Pressemitteilung zur Neuerscheinung am 15. November 2016:

Dänemark ist das Land, in dem die glücklichsten Menschen der Welt leben – so der aktuelle World Happiness Report! Was macht die Bewohner dieses nordeuropäischen Insel-Königreiches so glücklich? Dieses Buch liefert Ihnen (mindestens) 111 Gründe! Die Autorin Maritta Demuth, die der Zufall vor neun Jahren nach Dänemark führte, nimmt Sie mit auf eine Reise durchs Land und vermittelt Einblicke in das dänische Alltagsleben. 

Dänemark, das ist nicht nur skandinavisches Klima mit viel Wind, der trübe Gedanken davonbläst. Dänemark, das sind nicht nur wundervolle Landschaften mit weiten Wiesen, Wäldern und endlosen Stränden, Dänemark ist auch ein hochmoderner Staat, der die digitalen Vorzüge unserer Zeit höchst effektiv für seine Bürger auszuschöpfen weiß und sich nicht in unnötiger Bürokratie verliert.

Wer sich ein Weilchen in Dänemark aufhält, wird sich dem entspannten Zugang der Einheimischen zum Leben kaum entziehen können. Heimlich, still und leise färbt sie sowohl auf Dänemark-Urlauber als auch auf neue Bewohner des kleinen Landes ab, diese dänische Gelassenheit.
                                                                                                                                                 .
»Ein paar Wochen in Dänemark, einige Gespräche mit Einheimischen, und die Welt dreht sich anders. Für den Dänen ist die Welt voller Herausforderungen, nicht voller Probleme.« Maritta G. Demuth
maritta-muetze
»Viele Auswanderer wählen ihre neue Heimat ganz bewusst. Manche haben sich vielleicht in eine bestimmte Gegend oder gleich in ein ganzes Land verliebt, manche rechnen sich an einem neuen Ort bessere Jobchancen aus, und wieder andere fühlen sich in einer anderen Mentalität besser aufgehoben, glauben fest daran, dass die neue Heimat besser zu ihnen passen wird, dass sie sich im neuen Land wohler fühlen werden als bisher. Dazu kommen schließlich diejenigen ›Auswanderer‹, die es ganz plötzlich und unerwartet in die Fremde verschlägt, ohne Vorwarnung. Ich zähle zur letzteren Gruppe. Eines Tages lernte ich einen netten Dänen kennen und schon lebte ich in der Nähe von Kopenhagen. Doch obwohl ich mich für die dänische Hauptstadt nicht bewusst entschieden hatte, war es zwischen Kopenhagen und mir Liebe auf den ersten Blick.«
Maritta G. Demuth
                                                                                                                                                .
»Hygge. Ein Wort, an dem Sie in Dänemark nicht vorbeikommen. Ein Wort, das Dänemark, den dänischen Lebensstil und die Mentalität der Landesbewohner charakterisiert. Dänemarks Wahrzeichen. Dänemark in einem Wort. Hygge.
Hygge ist für jeden Dänen etwas anderes. Hygge ist der dänische Lifestyle, die dänische Gelassenheit. Hygge ist in jedem von uns. Sie müssen sie lediglich in Ihrem Inneren finden und ausgraben, sie fühlen und erleben. Um sie anschließend ein Leben lang zu zelebrieren!
Dänen scheinen weniger Angst davor zu haben, Fehler zu begehen. Wo gehobelt wird, fallen Späne. Fehler gehören dazu. Perfektionismus liegt den Dänen nicht. Generell ist bei allem Gelassenheit angesagt. Das Leben ist viel zu kurz, um sich über Unnötiges aufzuregen.
Dänemark ist ein flaches Land. Der höchste Punkt misst ganze 171 Meter. So flach wie die dänischen Landschaften sind auch die Hierarchien innerhalb der Arbeitswelt. Dänemark ist bekannt für kurze Entscheidungswege, flache disziplinarische Strukturen und informelle Umgangsformen.«
Maritta G. Demuth

Weil Windstille ein Fremdwort ist, weil die Sonne im Sommer einfach nicht untergehen will, weil Dänen nicht so schnell frieren, weil Wochenendhamstern nicht nötig ist, well Dänen etwas langsamer unterwegs sind, weil Dänen gerne den Arbeitsplatz wechseln, weil (viele) Dänen arbeiten, um zu leben – nicht umgekehrt, weil die Hierarchien in der Arbeitswelt so flach sind wie das Land selbst, weil ein Däne Eltern aus aller Welt erklärt, wie Erziehung funktioniert …

 

111 GRÜNDE, DÄNEMARK ZU LIEBEN - Cover

Lernen Sie Dänemark aus Sicht einer Insiderin kennen! Maritta G. Demuth liefert auf unterhaltsame Art interessante Daten und Fakten rund um das schöne skandinavische Land und macht Lust auf mehr. Holen Sie sich ein Stück Gelassenheit, ›Hygge‹ und die Zufriedenheit des dänischen Volkes in die eigenen vier Wände!
                                                                                                                                       .
111 GRÜNDE, DÄNEMARK ZU LIEBEN 
erscheint am 15. November 2016.

 

Die paar Wochen schaffen wir jetzt auch noch, oder?

Ein schönes Wochenende und viele Grüße aus dem heute sehr stürmischen Dänemark wünscht Euch

Maritta G. Demuth

Advertisements

6 Kommentare zu “Neuer Erscheintermin: 111 Gründe, Dänemark zu lieben”

  1. Ich wollte ja erst über Amazon vorbestellen, aber jetzt werde ich Mitte November wohl doch mein Glück im örtlichen Buchladen versuchen und diesen dadurch auch noch unterstützen. 🙂

    Und von dem was ich so lese… klingt Leben in Dänemark wie das krasse Gegenteil zu Deutschland. Macht es für mich persönlich sehr sympathisch.

    1. Huhu Matthias,
      ja mal schauen, wo es dann schneller ist. Buchhandel oder Amazon. Aber den Buchhandel unterstützen, ist immer eine gute Idee.
      Dänemark ist nicht unbedingt ein krasser Gegensatz, jedenfalls nicht an der Oberfläche, aber schaut man in die Tiefe, dann lebt es sich schon anders hier.
      Ich muss schon sagen, durch die Lockerheit und Gelasseheit der Gesellschaft, fühle ich mich hier irgendwie wohler.
      Aber es gibt natürlich auch hier Nachteile. Manch anderer beschwert sich auch hier dauernd über irgendwas. Es kommt ja darauf an, auf was man am meisten Wert legt.
      Z.B. ist man besser aufgehoben in D., wenn man mal ernsthaft krank ist, und solche Dinge.
      LG
      Mary

  2. Hallo Mary,

    eine winzige Kleinigkeit witzig ist es ja nun schon, dass ausgerechnet ein Buch über das, bzw. aus dem, technisch versierten Denmark, in „altertümlichem“ Blättergewand daherkommen soll. 😉

    Für Menschen denen sich der Inhalt von verschachtelten Sätzen einfach nicht offenbaren will, mal folgendes: Die potentielle Leserschaft fordert das eBook Format! 😉

    Ich bin gespannt, ob mein kleiner Protesteinwand etwas bewirkt. Oder ob der Protestmarsch an der Kasse des Buchladens enden wird. 😉

    Spannung², ich freu mich auf Dein Buch!
    Liebe Grüße
    Mone

    1. Liebe Mone,
      da hast Du natürlich absolut recht…. es sollte ein E-Book geben. Aber ich mache darauf aufmerksam, dass das Buch zwar über Dänemark handelt, aber der Verlag ist ja ganz deutsch 🙂
      Insofern… kauf Dir lieber ein gedrucktes Exemplar.
      Ich bin momentan sowieso auch wieder eher am Lesen von „richtigen“ Büchern… back to the roots. Sonst hängt man irgendwie nur noch vor den digitalen Medien 🙂
      Ich puzzele auch wieder, und male Malbücher aus…. sonst kriege ich noch quadratische Augen…

      LG
      Mary

      1. Hello again 😉

        ich nehme die quadratischen Augen gern in kauf. Ersparen sie mir schließlich – einstellbarer ScHrIfTgRöSsE sei Dank – den Kauf einer Brille.^^

        Zurück zu den (Quadrat)wurzeln klingt dennoch gut. Blockflöte spielen soll auch sehr entspannend sein, und sogar bösen Geistern vorbeugen. Ebenso wie singen…

        Joy to the world!

        Schönen Sonntag noch!
        LG Mone

      2. Mit der Schriftgröße hast Du natürlich absolut recht. Auch sehr praktisch ist das Lesen spät abends im Bett, neben dem Ehegatten, der bereits das Licht gelöscht hat 🙂 Das gibt mit traditionellem Buch gerne Probleme 🙂 Zumindest bei uns. Ich selbst lese daher auch E-Books, aber auch normale Bücher und kombiniere die Vorteile beider Varianten 🙂
        Blockflöte habe ich als Kind auch mal gespielt.
        Singen…. da rufe ich eher die bösen Geister mit meiner Stimme 🙂
        Schönes Wochenende
        Mary

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s