Ich will doch nur spielen: WORDFEUD

Noch eine kurze App-Empfehlung mit egoistischem Hintergrund 🙂

Die meisten von Euch kennen die App WORDFEUD oder zumindest das inhaltsgleiche Spiel „Scrabble“.

Auf einem Brett mit bestimmten Bonusfeldern muss man wechselweise aus vorher erhaltenen Buchstaben Wörter anlegen, jeweils mit Verbindung zu den bereits auf dem Brett befindlichen Wortstrukturen. Ziel ist die eine hohe Punktzahl. Also ganz einfach.


Und so spielten wir das früher noch (Scrabble):

 

Das Spiel macht Spaß und trainiert ganz nebenbei die kleinen grauen Zellen sowie den Wortschatz.

In Dänemark spielen offenbar mittlerweile cirka 1 Million Einwohner dieses Spiel. Das sind über 20 % der Bevölkerung!

Aber gegen die Dänen verliere ich viel zu oft. Die englischen Spiele habe ich aus Zeit- und Frustgründen ebenfalls aufgegeben. Daher suche ich heute zum Aufbau meines Selbstbewusstseins ein paar Spieler in meiner Muttersprache 🙂 

Sollte jemand Lust haben, ladet mich einfach direkt ein:
Mein Username lautet MaryleenX.

Ich freue mich auf ein paar neue, motivierte Gegner aus der alten Heimat!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s