Schlagwort-Archive: Gastblogger

Dänemark-Korrespondentin auf Auswandern2.de

Je größer so ein Blog wird, desto mehr Anfragen trudeln ein. Hier ein Interview, dort ein Gastblogger-Beitrag, ab und zu ein paar Werbeanfragen und hin und wieder auch ein Auftragsartikel.

Da ich mich neben diesem Blog seit einiger Zeit auch am Schreiben von Kurzgeschichten versuche und Job, Mann, Kinder, Haus und Garten ebenfalls eine gewisse Betreuung meinerseits einfordern, gibt es zeitliche Restriktionen in meinem Leben. Zeit ist ein knappes Gut. Ums genau zu sagen, ein SEHR knappes Gut!

Vor diesem Hintergrund lehne ich derzeit so gut wie alle neuen Anfragen ab. Ich lese jede Anfrage sorgfältig, freue mich darüber, fühle mich geehrt über das Interesse des jeweiligen Absenders und lehne sie danach schnellstmöglich höflich ab.

Vor einer guten Woche entdeckte ich jedoch eine sehr interessante Mail in meinem Posteingang von Alex aus San Francisco, der sich gerade mit Leib und Seele einem großen Projekt verschrieben hat: Der Website Auswandern(hoch)2.de, einer neuen Seite über das Thema Auswandern und das Leben im Ausland. Neben Informationen zum Auswandern und zu diversen Ländern kommen hier ausgewanderte Deutsche zu Wort, die über ihre Erfahrungen im Ausland regelmäßig bloggen.

AUSWANDERN2_FacebookBanner2 (1)

Alex ist gerade dabei, das Team zusammenzustellen, und nachdem er auf meinen Dänemark-Blog gestoßen war, bot er mir den Job „Dänemark-Korrespondentin“ auf Auswandern2.de an.

Eine feste „Gastblogger“-Anstellung sozusagen  🙂  Dänemark-Korrespondentin auf Auswandern2.de weiterlesen

Werbeanzeigen